Haben Sie Fragen? Schreiben Sie an uns!

Ihr Vorname

Ihre Email-Adresse

Ihre Telefonnummer

Wir schätzen Ihre Privatsphäre, deswegen werden Ihre Daten zu den anderen Zwecken nicht verwendet.

Paketorganisation

Machen Sie den OP-Termin aus und wir beschäftigen uns:

ico-busik mit der Transportorganisation vom Flughafen zur Klinik

ico-badania Durchführung der erforderlichen Blutuntersuchung

ico-zakwaterowanie Unterkunft


Wir bieten einen Krankenhausaufenthalt nach der Operation zusammen mit medizinischer Betreuung!

AKTUELLES: Männliches Problem. Wie kann man die Gynäkomastie loswerden?

Leitfaden für den Patienten

Ein paar Informationen, auf die Sie besonders aufmerksam machen sollen, wenn Sie ernsthaft daran denken, sich einem Eingriff zu unterziehen:


Bevor Sie sich einem Eingriff unterziehen:

Sind Sie an einem Eingriff im Bereich der Plastischen Chirurgie interessiert? Versuchen Sie, vorab so viele Informationen wie möglich darüber zu sammeln. Überlegen Sie die positive za und negative przeciw Seiten Ihrer Entscheidung. Vergessen Sie nicht, dass kein Chirurg eine 100% Garantie gibt. Auch jede chirurgische Behandlung wird immer mit dem Risiko verbunden. Sprechen Sie mit den Patienten, die sich schon den ähnlichen Eingriff unterzogen haben, um zu erfahren, was man erwarten kann.

Wenn Sie sich für den Eingriff entscheiden:

FINDEN SIE DIE PASSENDE KLINIK

FINDEN SIE DIE PASSENDE KLINIK

Nach der Operation werden Sie bestimmt die medizinische Fürsorge brauchen. Deswegen ist es wert, bei der Wahl der Klinik darauf aufmerksam zu machen, ob diese auch postoperative Fürsorge anbietet, ohne Notwendigkeit, sich in einem Hotel nach der Operation aufhalten zu müssen.

Icon

WÄHLEN SIE IHREN ARZT

Prüfen Sie die Qualifikationen Ihres Arztes. In Polen sind alle Ärzte, die über die Spezialisierung des zweiten Grades im Bereich der Plastischen Chirurgie verfügen, Mitglieder der Polnischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Medizin.

Icon

TEILEN SIE IHREM ARZT ALLE INFORMATIONEN ZU IHREM GESUNDHEITLICHEN ZUSTAND MIT

Fragen Sie Ihren Arzt nach dem Risiko, das mit der geplanten Operation verbunden ist. Besprechen Sie auch Ihre Erwartungen zur Operation. Erfahren Sie auch, wie die Heilungsphase verläuft. Informieren Sie auch Ihren Arzt über Ihre frühere Erkrankungen oder Operationen sowie Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, weil diese Informationen einen großen Einfluss auf die Indikation zum Eingriff haben.

Am Tag der Operation:

Ankunft

Blutuntersuchung (auf den Befund wartet man ca. 4-5 Stunden)

Beratungsgespräch (mit dem Operateur)

Vorbereitung auf die OP (Körperdesinfektion, Ausfüllen der medizinischen Dokumentation, Beratungsgespräch mit dem Anästhesisten)

Alle Informationen über plastische Operationen und Eingriffe im Bereich der ästhetischen Medizin finden Sie auf unserer Internetseite:

Treffen Sie Ihre Wahl selbst!

Sie sind der richtige und einzelne Experte für Ihr Aussehen! Sie brauchen nur eine Unterstützung beim Treffen der Entscheidung. Der Plastische Chirurg informiert Sie, was sich technisch bei Ihnen machen lässt und bespricht mit Ihnen mögliche Resultate und eventuelle Risiken, mit denen man nach der Operation rechnen soll.

Hinweise nach der Operation

Hinweise nach der Operation sind unterschiedlich gefasst und ihr Inhalt hängt von der Kondition des Patienten, der operativen Methode und vom Arzt ab, der den Eingriff durchführt. Individuelle Liste mit den Hinweisen wird dem Patienten bei der Entlassung der Klinik gegeben. Feste Punkte in den Hinweisen:

Wenn Sie sich einer Operation unterziehen möchten:

Machen Sie einen Termin für das persönliche Beratungsgespräch mit dem Plastischen Chirurgen aus. Wenn Sie solche Möglichkeit nicht haben, können Sie uns auch anrufen oder eine Email schreiben.


Wenn Sie uns per Email kontaktieren möchten, dann soll Ihre Anfrage folgende Informationen beinhalten:

  • An welchem Eingriff haben Sie Interesse?
  • Empfehlenswert ist es auch dabei, ein Bild von den bestimmten Körperzonen, die operativ behandelt werden sollen, zu schicken. Anhand der Fotos wird er hinsichtlich Ihres Falls zu Rat gezogen und wir werden schätzen können, was die OP umfassen müsste und was das genau kosten würde.

Fügen Sie auch die wichtigsten Informationen zu Ihrem gesundheitlichen Zustand betreffend ein:

  • *ob Sie irgendwelche gesundheitlichen Probleme haben (Diabetes, Schilddrüse, Bluthochdruck, Herz-, Lungenerkrankungen, Asthma, Allergie etc.)
  • *ob Sie zur Zeit Arzneien einnehmen. Wenn ja, dann welche und in welchen Dosen
  • Es ist empfehlenswert, auch einzufügen, wann das Stillen und die Laktation zu Ende gingen (diese Informationen sind uns wichtig, besonders wenn sich die Patientin der Brustvergrößerung unterziehen möchte)

Wie kann man den OP-Termin vereinbaren?

  • 1Sie können zuerst den Termin für das Beratungsgespräch ausmachen und danach sich für die Operation entscheiden.
  • 2Sie können auch im Voraus einen Termin für das Beratungsgespräch und auch am gleichen Tag die Operation vereinbaren.
  • 3Wenn der OP-Termin letztendlich vereinbart wird, dann senden wir den Patienten die Hinweise vor der Operation mit der erforderlichen Liste.

Achtung! Es ist wichtig, die Blutuntersuchung nicht früher als 2 Wochen vor dem geplanten OP-Termin durchführen zu lassen. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Blutuntersuchung selbst machen zu lassen, können Sie auch diese vor Ort in der Klinik vornehmen zu lassen.


Außer der Hinweise vor der Operation schicken wir auch die Terminreservierungskarte. Bei der Terminreservierung wird es gebeten, die Anzahlung zu machen. Auf diese Weise wird der OP-Termin vom Patienten bestätigt.

Um den OP-Termin zu bestätigen, soll die Anzahlung unverzüglich nach der der Vereinbarung des OP-Termins bezahlt werden.

Laden Sie die Karten herunter:

Was sollen Sie zur Klinik mitnehmen?

Sie BekommenIn der Klinik bieten wir dem Patienten den Aufenthalt mit Vollpension und medizinischer Fürsorge. Der Patient bekommt von uns die OP-Kleidung, den Handtuch und Einwegpantoffeln.

Zum MitnehmenMit sich soll man lose Kleidung für die Rückfahrt nach Hause und den Bademantel nehmen.

Womit kann ich in der Klinik ankommen?

Samolot ikona

Wenn Sie sich entschieden, mit dem Flugzeug zu fliegen, dann sollen Sie am besten den Flughafen in Szczecin (Goleniów) oder in Berlin (Schoenefeld oder Tegel) wählen.

Autobus ikona

Wir arbeiten mit der Transportfirma Interglobus zusammen. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen bei der Transportreservierung vom Flughafen zur Klinik helfen (Hin – und Rückfahrt kostet zusammen von 144 pln bis 250pln).

Kolej ikona

Wenn Sie zu unserer Klinik mit dem Zug fahren, dann sollen Sie am Hauptbahnhof aussteigen. Vom Hauptbahnhof können Sie mit dem Taxi (z.B. Radio Taxi\; 19622) oder mit der Straßenbahn (die Linie: 3 oder 10) zur Klinik kommen. Sie sollen dann an der Wojciechowskiego – Straße aussteigen.



Wyświetl większą mapę


Wenn Sie zusätzliche Fragen haben: Ikonka: telefon +4891 45 40 442

Möchten Sie uns nicht anrufen? Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie uns kontaktieren können. Wir stehen Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung!

Es wurde von uns in Medien geschrieben und gesprochen.

laureat wielu nagród - ikona